Anmelden AnmeldenSchließen
| Passwort vergessen?
Einstellungen und Einrichtung für den Google-Kalender
 1
31.10.17 18:48
riroshop 

Administrator

Einstellungen und Einrichtung für den Google-Kalender

GANZ WICHTIG!!
Sie benötigen ein Google-Konto. Die meisten Smartphone-Nutzer haben bereits ein Google-Konto. (kostet nichts)

ABER!!!
Sie sollten ein Konto nur für die Firma einrichten, da Sie die Mail-Adresse und das Passwort an Ihre Mitarbeiter geben müssen,
damit diese den entsprechenden Terminplan mit ihrem Handy oder Tablet verbinden können.

Gehen Sie im neuen Terminplaner in die Kalendereinstellungen.
Gehen Sie auf Google Synchronisation,
hier wird alles weitere beschrieben.

Wenn Sie erfolgreich ein Konto eingerichtet haben, sehen Sie im Terminplaner:


in der untersten Zeile, neben der Synchronisation.

Nun müssen Sie noch die Teilnehmer bearbeiten.
Setzen Sie bei den Teilnehmern, welche Zugriff auf ihre Termine bei Google haben sollen, einen Haken,
es wird dann vom Terminplaner bei Google automatisch ein Kalender mit dem Namen des Benutzers angelegt.

Nun wird jeder Termin des Mitarbeiters nach Google eingetragen, gelöscht oder geändert.

Trägt ein Mitarbeiter Termine bei Google ein, so werden diese nicht im Terminplaner angezeigt!
Dies ist in unserem Terminplaner auch nicht gewollt.
Wenn mehr als 10.000 unserer Nutzer dies wünschen, werden wir gerne darüber nachdenken.

Zuletzt bearbeitet am 31.10.17 18:49

15.03.18 19:40
riroshop 

Administrator

Re: Einstellungen und Einrichtung für den Google-Kalender

OK, OK,
viele Kunden haben uns gebeten, die Möglichkeit zu schaffen,
Termine im Google-Kalender oder auf dem Handy anzulegen
und gleichzeitig in unserem Terminplaner anzuzeigen.

Wir haben den hunderten Wünschen mit der Version 10.0.x.11 entsprochen.
Werden jedoch angelegte Termine auf dem Handy geändert, wird die Änderung nicht auf den Terminplaner übernommen!
Alle in Google vorhandene Termine werden mir einem Google-Symbol gekennzeichnet.

09.01.19 12:50
Bertram 
Re: Einstellungen und Einrichtung für den Google-Kalender

Wir - ein kleines Büro mit 4 Arbeitsplätzen (Chef1, Chef2, MA1 und MA2) und 4 installierten Kalendern - haben Schwierigkeiten mit der Synchronisation des Google-Kalenders.
Ausgangslage:
Es werden nur Termine für Chef 1 und Chef 2 geführt und synchronisiert. Die Chefs greifen über ihr Smartphone jeweils nur auf ihren Google-Kalender zu.
Die Termine werden von den Mitarbeitern 1 oder 2 oder von einem Chef selbst am jeweils eigenen Arbeitsplatz in den Kalender eingetragen. Die Kalenderdatei liegt zentral auf einem Server.
Die Anzeige im lokalen Netz funktioniert, wobei die Anzeige auf einem anderen Arbeitsplatz etwas schneller gehen könnte. (keine Echtzeit)
Problem:
Die Termine werden nach der Synchronisation mit dem Google-Konto teilweise mehrfach angezeigt und /oder teilweise nicht synchronisiert, und zwar abhängig davon
- welcher Arbeitsplatz einen Termin für einen der Chefs einträgt
- an welchem Arbeitsplatz die Synchronisation angestellt ist.
Folgendes konnten wir feststellen:
1. Eine erfolgreiche Synchronisation wird mit einem kleinen Google-Zeichen „g“ im Termin angezeigt.
2. Eine Synchronisation mit Google findet nur statt, wenn an dem Arbeitsplatz an dem der Termin eingetragen oder bearbeitet wird, auch die Synchronisation aktiv gestellt wurde. Dies macht es erforderlich, die Synchronisation an allen 4 Arbeitsplätzen für beide Chefs aktiv zu stellen.
3. Die Synchronisation von 4 Arbeitsplätzen aus führt zu einer mehrfachen (bis zu 4 Mal) Anzeige desselben Termins, die mit einem „i“ gekennzeichnet sind. Diese doppelten Termine lassen sich idR durch einen Neustart des Kalenderprogramms beseitigen. Einige doppelte Termine mit einem „i“ bleiben jedoch bestehen und müssen manuell gelöscht werden.

Die Nutzung des Google-Kalenders macht natürlich nur Sinn, wenn alle Termine, die von Mitarbeitern für die Chefs im Kalender eingetragen wurden, auch bei Google angezeigt werden.
Anderenfalls fehlt dem Kalender eine wesentliche Funktion für die er angeschafft wurde.
Die mehrfache Darstellung von Terminen, die mit Google synchronisiert wurden, ist nervig, macht den Kalender unübersichtlich und kostet viel Zeit.
Ist hier eine Einstellung im Kalender oder bei den Google-Einstellungen falsch? Oder liegt der Fehler im Programm?
Für eure Hilfe schon jetzt recht herzlichen Dank.

10.01.19 14:59
riroshop 

Administrator

Re: Einstellungen und Einrichtung für den Google-Kalender

Hallo Herr Bertram,
viele unserer Kunden arbeiten mit mehr als 4 PC's und haben mit der
Google-Synchronisierung keine Probleme.
Die Termine werden alle mit einer eindeutigen ID-Nummer versehen und beim Synchronisieren überprüft.
Wir werden uns kurzfristig Ihrem Problem annehmen und versuchen den Fehler nach zu vollziehen,
gegebenenfalls veröfflichen wie ein automatisches Update.

Mit freundlichem Gruß
Thomas Ritter

 1